Ein weiteres Hobby von mir ist das Fotografieren. Deshalb werde ich meine Bilder hier zeigen. Vielleicht gefallen sie Euch ja.


Dienstag, 19. Februar 2013

FensterBlick #5

 
  bei Vera

Mein FensterBlick #5


Fenster am Rathaus Würzburg

Kommentare:

  1. Da hast du ein Fenster mit einer tollen Verziehrung entdeckt.
    LG Margret

    AntwortenLöschen
  2. Ein ehrwürdiges Fenster. Ich dachte zuerst, es wäre eine Tür.
    Der obere Teil sieht aus, als wenn er aus rostigem Blech wäre.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Diamantin,

    klasse Fensterläden, sehr dekorativ und schön geschnitzt. Ich hielt es auch zuerst für eine Tür - mein Türenblick *fg.

    Liebe Grüsse Kalle

    AntwortenLöschen
  4. Wow, liebe Anett,
    das ist ja richtig schön. Weinranken, und oben drüber Adler, und noch dadrüber der Teufel??? Den Hörnern nach zu urteilen könnte er es sein...
    Liebe Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  5. Kein Rat heut' im Rathaus - so schaut's aus. Das sind wunderschön verzierte Fensterläden. Der rote Mainsandstein dazu - könnte auch bei uns am Frankfurter Römer sein. Kam mir gleich richtig vertraut vor.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Rathaus - Heute geschlossen!
    Aber ein schönes Werk.
    lieben Gruß
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anett,
    diese Fensterläden sind ja kleine Kunstwerke, bis hin zu den Beschlägen, alles sieht so handgearbeitet aus!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Huch, hat das Rathaus noch Schlafenszeit oder war das Fenster zu unansehnlich?

    Toll, diese Läden vor dem Fenster.

    AntwortenLöschen
  9. und warum so verzerrt? schade um das schöne bild wo das entzerren nur ein paar sekunden dauert

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!