Ein weiteres Hobby von mir ist das Fotografieren. Deshalb werde ich meine Bilder hier zeigen. Vielleicht gefallen sie Euch ja.


Freitag, 15. März 2013

Fotochallenge 2013 "Bänke" #5

 

Meine Bank #5

 
Klein, aber stabiler als es aussieht.

***

Nun freu ich mich auf Eure Bänke.

1.Diamantin - 2. minibares - 3. Vera - 4. wieczorama - 5. Margret - 6. Gedankenkruemel - 7. Kalle

Kommentare:

  1. Wow, die ist ja urig!
    Das Sitz-Brett ist so herrlich unegal, da möchte ich mal draufsitzen.
    Noch eine zusätzliche Stütze hinten in der Mitte, damit nur ja nichts passiert.
    Super gesehen, liebe Anett♥
    Hier ist meine kleine Bank
    http://minibares.wordpress.com/2013/03/15/banke-5/

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja putzig. Und auch noch in meiner Lieblingsfarbe.
    Meine Bank ist wieder mal besetzt: http://www.alltagmalanders.de/fotoblog/2013/03/15/fotoprojekt-banke-5/

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine schöne Bank, liebe Anett! Durch die Form sehr originell, und durch die Alters- und Gebrauchsspuren hat sie in meinen Augen ein "gewisses Etwas".
    Ich bin diese Runde auch wieder dabei! Auf Foto 1 bringe ich Sitzbänke in Symmetrie und auf dem letzten Foto die Sitzfläche einer Polsterbank, die scheinbar ausgerissen wurde. Hier ist mein Beitrag:
    http://wieczorama.blogspot.de/2013/03/st-michael-kirche-vorderansicht-der.html
    wieczoramatische Grüße zum Start ins Wochenende (◔‿◔)

    AntwortenLöschen
  4. Auf deine Bank würde ich mich erst setzen,
    wenn sie einen Wackeltest bestanden hätte.
    Ist aber schnuggelig.

    Meine Bank ist leider noch belegt,
    http://odenwaelder-fotoperle.blogspot.de/2013/03/bank-mit-seeblick.html
    so dass ich sie nicht testen konnte.

    LG Margret

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anett,

    Ich war ja lange nicht Online deshalb habe ich heute gleich drei Bänke
    Nr 3 bis 5 gepostet.
    http://promocia.wordpress.com/2013/03/21/fotochallenge-2013-banke-3-bis-5/

    Deine Bank ist nett, und in blau gefällt sie mir ganz besonders.

    Liebe Grüsse, Elke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!