Ein weiteres Hobby von mir ist das Fotografieren. Deshalb werde ich meine Bilder hier zeigen. Vielleicht gefallen sie Euch ja.


Sonntag, 15. Dezember 2013

Schnapp-Wort #50

 

  bei ALWAYS SUNNY

Mein Schnapp-Wort #50 - Leuchtsterne


Diese schönen Sterne gibts auf vielen Weihnachtsmärkten und hängen in vielen Fenstern.
 

Sie sind so schön.

Kommentare:

  1. Liebe Anett,
    ich mag diese herrlich bunten und leuchtenden Sterne, auf den Weihnachtsmärkten! ;-)
    Angenehmen 3.Advent
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anett,

    deine Leuchtsterne sehen sehr schön aus. Vielleicht kann ich sie in der Geschichte zu den heute von Bibi gespendeten Knicklichtern packen..Ich wäre sicher darunter zum Stehen gekommen um mir die Postkarten genauer anzusehen :-)

    Liebe Grüße und schönen
    Restadventssonntag
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. bis letztes jahr hatte ich auch noch so einen schönen stern in rot, aber irgendwie.... naja wenn man halt nicht aufpasst gehen auch diese sterne kaputt!
    das erste bild ist wirklich schön geworden :)

    AntwortenLöschen
  4. das sind wirkich schöne Sterne... die find ich auch immer wieder toll ... und wie sandra schon sagt, zu meinen knicklichtern könnten die ja passen *lach*

    LG und einen schönen Abend vollends

    Bibi

    AntwortenLöschen
  5. Ach, die mag ich ja auch sehr. Und auf meiner Terrasse hängt auch so einer in Rot. Allerdings sind da die Klebenähte nicht mehr ganz dicht, sodass es dort durchleuchtet. Da ist für das nächste Jahr auf jeden Fall ein neuer fällig.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Sterne die finde ich so gemütlich. Die haben wir schon als Kinder immer gehabt in rot Zuhause.
    Wünsche dir eine schöne Woche

    AntwortenLöschen
  7. ja, sie sind sooooooooooo schöööööööööööön!!! ich liebe es, sie in den Fenstern zu sehen ♥ danke für das schöne Schnappi, Anett!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe diese bunten Papiersterne auch sehr und irgendwann kaufe ich mir wieder einen. Mein letzter ist einem Wasserschaden im Keller zum Opfer gefallen.
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!