Sonntag, 28. Februar 2016

Punkt, Punkt, Punkt #9

    

bei Sandra

… Punkt, Punkt, Punkt #9 - Freude


Meine Kimi macht mir viel Freude.
Seit meine Cleo letztes Jahr von uns gegangen ist,
hat sich Kimi total verändert.
Früher war sie nur Katze.
Fressen und Schlafen und ja nicht zu Nahe kommen.
Jetzt ist sie total verschmust und sucht die Nähe. :-)

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine Freude, liebe Anett,
    nicht nur für Dich, sicher auch für Kimi ♥
    Liebe Sonntagsgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anett,

    wie süß eure Kimi aussieht und zufrieden. Eine schöne Collage, die mein Herz höher schlagen lässt. Wie sehr ich unseren Kater vermisse merke ich solchen Momente extrem. Herzenstiere sind eben Familienmitglieder und Zauberwesen in einem, gell? Ich mag das drollig verschlafenen Foto glaub ich am meisten.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube gerne, das Katzen Freude machen.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ein Haustier ist immer ein Grund zur Freude. Jetzt bin ich aber gespannt, was du dann in der nächsten Woche zum Thema Katzen bringst.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bilder von deiner Katze!
    An Katzen habe ich auch immer Freude, wenn sie herumtollen oder schmusen, oder aber auch nur so vor sich hindösen. Leider darf ich ihnen nicht zu nah kommen, da ich eine Katzenallergie habe. Das ist dann weniger erfreulich!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du oben in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.